PREISEL-CAPS DOEDERLEIN 60 Kapseln


PZN: 3878708

24,91 EUR

60 ST / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Gehalt an vermehrungsfähigen probiotischen Keimen, mit Präbiotika, Vitamin K und B-Komplex sowie einem standardisierten Cranberry-Extrakt




Preisel-Caps Döderlein ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Gehalt an vermehrungsfähigen probiotischen Keimen, mit Präbiotika, Vitamin K und B-Komplex sowie einem standardisierten Cranberry-Extrakt

Die probiotischen Keime schützen den Darm und die Vaginalflora vor den typischen Folgen einer Infektionsbehandlung mit Antibiotika: Durchfall und Pilzinvasion in die Vaginalregion.

Zusammensetzung einer Tagesdosis von 2 Kapseln:

6,5 Mrd. Milchsäurebakterien (Lactobacilluns Acidophilus, Lactobacillus Salivarius, Lactobacillus Casei sub. Rhammnosus, Lactobacillus brevis, Streptococcus Thermophilus),

144 mg Cranberry-Extrakt entsprechend 36 mg Proanthocyanidine
300 mg Inulin, 100 mg D-Mannose, 10 mg Lactoferrin und folgende Vitamine:

 

Menge pro 2 Kaps.

% RDA

Vitamin K (Phyllochinon)

23 microgramm

31

Vitamin B1 (Thiamin)

0,7 mg

64

Vitamin B2 (Riboflavin)

0,8 mg

57

Vitamin B6 (Pyridoxin)

1 mg

71

Vitamin PP oder B3 (Niacin)

9 mg

56

·         Frei von Gluten, Süssungsmitteln, künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen

·         Vegetarische Kapseln (keine tierische Gelatine)



KurzbezeichnungPREISEL-CAPS DOEDERLEIN 60 Kapseln
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung, Vitamine, Mineralstoffe, Vitamine, Kombinationspräparate
StichworteCranberry-Extrakt, Lactobacillen, Blase, Antibiotica, Vitamine, Vaginalgesundheit
Verpackungsinhalt60 ST

Pflichtangaben

Die richtige Einnahme von Preisel-Caps Döderlein:

Bei Behandlung eines akuten Harnwegsinfekts mit einem Antibiotikum nehmen Sie mindestens 4 Wochen lang bereits ab dem Start der Therapie 2x täglich 1 Kapsel (jeweils morgens und abends, möglichst 2-3 Stunden zeitversetzt zum Antibiotikum). Die gleiche Dosierung empfiehlt sich auch zur Gesunderhaltung bei einem erhöhten Risiko von Blasenentzündungen.

Bei Schluckbeschwerden oder allgemeinen Problemen mit der Magenverträglichkeit von Tabletten bzw. Kapseln kann der Inhalt der Kapsel auch zusammen mit anderen Lebensmitteln (z.B. in Joghurt oder Musli eingerührt) eingenommen werden.