KaRazym Tabletten 100 Stk.


PZN: 3573363

38,90 EUR

100 ST / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

KaRazym® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das der Zufuhr von Enzymen - genauer von eiweißspaltenden Enzymen (Proteasen) - aus der Natur dient.

Das Enzympräparat aus Papain, Bromelain, Pankreatin und Rutin dient zur Beschleunigung der Regeneration und Unterstützung belasteter Gelenke. 


 
 

Eigenschaften:

Enzyme sind Eiweißmoleküle, die an allen biochemischen Prozessen im Körper beteiligt sind. Bisher hat man rund 3000 Enzyme identifiziert und charakterisiert. Jedes Enzym hat eine bestimmte Aufgabe. Enzyme sind u.a. am Abwehrsystem beteiligt und regulieren alle biochemischen Reaktionen unseres Körpers. In besonderen physiologischen Situationen, z. B. als Folge körperlicher Anstrengung (Sport, Rekonvaleszenz, etc.) oder geistiger Anstrengung (Stress) hat sich die Gabe von hochaktiven Enzymen, wie sie in KaRazym® enthalten sind, bewährt.
Enzyme beeinflussen das körpereigene Immunsystem. So beschleunigt KaRazym® immunologische Prozesse, indem verschiedene Botenstoffe abgebaut und abtransportiert werden.

 

Zusammensetzung:

Inhaltsstoffe von KaRazym® sind Enzyme pflanzlichen und tierischen Ursprungs:

 

Bromelain wird aus dem Stamm der Ananas gewonnen und weist eine besonders hohe Menge an Enzymen und proteolytischer (=eiweißspaltender) Aktivität auf.

Papain hat ebenfalls eine besonders hohe Aktivität und wird hauptsächlich aus den Kernen und der Schale der Papaya gewonnen.

Pankreatin enthält mehrere Enzyme aus tierischen Bauchspeicheldrüsen, wie Trypsin, Chymotrypsin, Lipase und Amylase.

Rutin ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der auch als Flavonoid bezeichnet wird. Rutin wirkt anti-oxidativ, das heißt, es vermindert Sauerstoffradikale im Körper. 

Eine Tablette KaRazym® (magensaftresistent) enthält:

Papain           120 mg

Bromelain       90 mg

Pankreatin      50 mg (enthält Trypsin, Chymotrypsin, Lipase und Amylase)

Rutin               50 mg

Proteolytische Gesamtaktivität: mind. 1.800 FIP pro Tablette 

Laktosefrei, glutenfrei, zuckerfrei, farbstofffrei

 

Wann ist KaRazym® zu empfehlen?

Die Stärke von Enzymen liegt darin, wichtige Heilungsreaktionen im Körper nicht zu unterdrücken, sondern zu unterstützen. Enzyme täuschen dabei nicht, wie viele andere Medikamente, eine rasche Heilung vor, sondern fördern diese und schützen den Körper vor negativen Einflüssen.

Auch im Sportbereich ist der Einsatz von Enzymen etabliert: Es ist beispielsweise bekannt, dass der Muskel nach intensiver Beanspruchung rascher regeneriert, wenn Enzyme vor der Belastung eingenommen wurden. Dies bedeutet etwa für aktive Sportler, dass sie nach Unfällen oder extremer körperlicher Beanspruchung rascher wieder in den Trainingsprozess eintreten können. Für nicht so Geübte bedeutet dies einen schnelleren sportlichen Wiedereinstieg und ein rascheres Abklingen des Muskelkaters.

KaRazym® bewirkt einen Ausgleich von Prozessen im Körper und kann durch seine einzigartige Zusammensetzung vielfältig eingesetzt werden: 

  • KaRazym® erleichtert den sportlichen Einstieg
  • KaRazym® beschleunigt den Regenerationsprozess
  • KaRazym® unterstützt beim Training & bei körperlichen Herausforderungen
  • KaRazym® verkürzt die Erholungszeit nach intensiven Belastungen
  • KaRazym® beugt Muskelkater vor
  • KaRazym® schützt Gelenke & Venen 

 

Einnahme: 

Die ersten drei Tage 2 × 3 Tabletten, in weiterer Folge 2 x 2 Tabletten täglich unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Bei erhöhtem Bedarf kann die Einnahme von 2 x 3 Tabletten täglich beibehalten werden. Wichtig: KaRazym® sollte mindestens 30 Minuten vor oder 90 Minuten nach einer Mahlzeit eingenommen werden, damit die Enzyme optimal vom Körper aufgenommen werden können. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.

 

Unter zusätzlicher Einnahme von KaRazym® kann es zu einer Wirkungsverstärkung von blutverdünnenden Mitteln (z.B. Marcoumar®) kommen. Sie sollten daher KaRazym® nicht verwenden, wenn Sie Medikamente zur Blutverdünnung einnehmen oder eine Ananas-Allergie haben. 

KurzbezeichnungKaRazym Tabletten 100 Stk.
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Spezielle Nahrungsmittel, LM f.bes.med. Zwecke (bilanzierte Diät)
StichworteNahrungsergänzung, Enzyme, Proteasen, Bromelain, Papain, Entzündung
Verpackungsinhalt100 ST

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig.

 

Das Verfalldatum auf der Außenverpackung und am Tablettenblister beachten. Nach Ablauf nicht mehr anwenden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Trocken und bei Raumtemperatur lagern.

 

Zutaten:

Papain, Bromelain, Pankreatin, Rutin, Inulin, Trennmittel: mikrokristalline Cellulose, Speise-fettsäuren und Siliciumdioxid; Füllstoff: vernetzte Carboxymethylcellulose; Verdickungsmittel: Hydroxypropylcellulose und Hydroxypropylmethylcellulose; gereinigtes Wasser, Überzugsmittel: Talkum; Säureregulator: Natriumhydroxid; Aroma (Vanille)